Liebe…. was sonst?

ladybugs-1593406

…was bedeutet Liebe aus meiner Sicht….

Also das ist ein Begriff, der ist nicht einfach zu beschreiben. Oft bin ich mir gar nicht sicher, ob ich weiß, was Liebe bedeutet…. Aber wie so oft – was ist schon einfach? Liebe ist ein sehr komplexer Begriff, wird sehr oft verlacht, viele Menschen werden verlegen, wenn das Thema Liebe aufkommt. Einige Menschen denken, sie wissen ganz genau, was Liebe bedeutet – und doch bin ich der Meinung, dass es auf dieser Welt keinen Menschen gibt, der wirklich Liebe im universellen Sinne lebt.

In Teilbereichen schaffen wir es immer wieder, uns in der Liebe zu bewegen, doch ich unterstelle, dass es keinen Menschen gibt, der zu 100% in der Energie der Liebe lebt. Und wenn ich es ganz genau betrachte, bin ich nicht sicher, ob wir dann nicht unser Ziel erreicht hätten. Solange wir noch nicht überall in der Liebesenergie sind, haben wir noch einiges zu lernen.

apple-570965Betrachten wir jetzt mal das Wort „Liebe“ – was kann man darunter verstehen? Liebe gibt es in vielen Formen und Arten. Es gibt die Liebe zwischen Mensch und Tier, zwischen Tier und Mensch, zwischen Mensch und Natur, zwischen Natur und Mensch, zwischen Vater und Kind, zwischen Großvater und Enkelkind,

zwischen Mutter und Kind, zwischen Großmutter und Enkelkind, zwischen Kind und Vater, Kind und Mutter, Kind und Großeltern und dann gibt es natürlich auch noch die Liebe zwischen Mann und Frau.

Und alles hat verschiedene Ebenen und Intensitäten. In jedem Fall ist es so, dass in der Liebe es rein um das Gefühl zwischen zwei Lebewesen geht. Nur in der Beziehung zwischen männliche und weibliche Seelen gibt es auch die Sexualität. Wenn ich von männlich und weiblich spreche, meine ich nicht nur Mann und Frau- es gibt auch in diesem Bereich Mann und Mann sowie Frau und Frau. Doch aus meiner Sicht, gibt es immer ein männlich und ein weiblich – egal ob Mann oder Frau.

rose-2101475_1920

Nur bis jetzt, wisst ihr noch immer nicht, was Liebe aus meiner Sicht ist. Nagut, ich durfte bereits ein Lieben voller Liebe führen. Das hört sich für die, die mich kennen, vielleicht eigenartig an. Dessen bin ich mir bewusst. Nur seit ich weiß, wie ich aus meiner Sicht Liebe lebe, weiß ich, dass ich seit fast 45 Jahren ständige Momente der Liebe erfahren konnte. Oft merkt man es nicht – aber diese Liebe ist nur dann echt und wahr, wenn es sich in uns abspielt. Niemals werdet ihr die Liebe im Außen erfahren, niemals durch einen anderen Menschen, denn die Liebe sitzt in euch drin. Und deshalb ist es so, dass wenn man, so wie es heutzutage üblich ist, ständig von einer Partnerschaft zur nächsten hüpft, man nur unglücklicher und einsamer wird. Denn nur dann, wenn man sich selbst in den Spiegel genau betrachtet, findet man die Liebe. Und diese unendliche, bedingungslose Liebe strahlt dann aus uns heraus und macht und zu starken, wundervollen Menschen. Und diese Menschen werden bewundert, verehrt und jeder will in deren Umgebung sein – doch bis dorthin ist ein Wachstum notwendig – für den einen geht es kürzer, manche brauchen länger und viele werden es gar nicht erreichen und immer auf der Suche nach Liebe sein.

care-20185

So, betrachten wir jetzt mal unsere Beziehungen – Beziehungen gibt es überall, egal welche von den oben genannten Ebenen. Und Beziehungen funktionieren nur dann, wenn die einzelne Person komplett unabhängig ist. Solange man nicht süchtig ist, nach der Liebe und Zuneigung des Gegenübers, kann man eine respektvolle, liebevolle Beziehung führen. Nur wenn sich die Partner auf Augenhöhe begegnen und auch das Wissen in sich tragen, dass sie den anderen zwar vermissen werden, aber durchaus auch ohne ihm/ihr das Leben glücklich und in Dankbarkeit leben können. Nur dann – und das glaube ich zu 100% – nur dann kann man auch wirklich wertvolle Beziehungen führen.

 

child-2607414_1920Eine Form der bedinungslose Liebe findet man fast immer zwischen Mutter und Kind. Diese Liebe ist im Normalfall sofort da und es ist mitunter das schönste, das eine Frau erleben kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es ein absoluter Glücksmoment ist, wenn das Kind endlich auf der Welt ist, und man es das erste Mal im Arm halten kann. Da sind die Stunden der mühsamen Geburt sofort vergessen und es breitet sich ein Gefühl der Dankbarkeit in dir aus, das man einfach nicht in Worte fassen kann. Ebenfalls findet man diese bedingcat-1423844_1920ungslose Liebe auch zwischen Tier und Mensch. Es gibt keinen Hund und keine Katze, die ihre Menschen, die sie umsorgen, nicht bedingungslos lieben. Sie freuen sich sehr stark, wenn ihr „Mensch“ wieder auf der Bildfläche auftaucht.

 

Das und noch vieles mehr verstehe ich unter Liebe…..

Geh in deinem Leben auf die Suche nach den Momenten, wo du dich absolut wohl, energievoll, wertvoll und wunderschön fühlst – je mehr von solchen Momenten du produzierst, desto glücklicher wird dein Leben. Und diese Momente findest du auch in der Natur – wenn du dich an einen Baum lehnst, wenn du einen Berg erklimmst, wenn du in einem Seee schwimmst, wenn du am Meer sitzt und der Sonne beim Untergang zusiehst und noch viele viele mehr….

Welches ist dein Moment des Glücks? Wann warst du so richtig glücklich? Ich würde mich freuen, wenn du es mir in einem Kommentar mitteilst 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s